IBZ - ALISA LEIPZIG

ALISA Leipzig PLUS
Direkt zum Seiteninhalt
 
Seminar für Alleinerziehende
IBZ St. Marienthal 10, Ostritz, Sachsen
 

Liebe Alleinerziehende, Einelternfamilien und Soloeltern, sicher haben auch Sie schon die Erfahrung gemacht, bei der Kindererziehung an Grenzen zu stoßen, die einem vorher so nicht bewusst waren. In diesen Situationen einen kühlen Kopf behalten, die richtige Antwort finden oder angemessen reagieren, fällt oft nicht  leicht. Besonders wenn kein Partner oder Partnerin zum Austausch, zur Beratung und Entlastung zur Verfügung steht, können Erziehungsfragen und Alltagssorgen sehr belastend sein. Da kann Verunsicherung und Frustration bei den Elternteilen aufkommen. Auch der Kontakt der Kinder zum ehemaligen Partner oder Partnerin kann zu Problemen führen. Die Sorgeberechtigten fürchten an Autorität und Einfluss zu verlieren und sind manchmal ratlos, wie sie auf plötzliche veränderte Verhaltensweisen ihrer Kinder reagieren sollen. Manchmal sind schmerzhafte Auseinandersetzungen für die Elternteile und Kinder die Folge. Mit dem Seminarangebot möchten wir alleinerziehende Elternteile bei ihrem Erziehungsauftrag unterstützen und die Chance bieten, mit anderen Elternteilen, die in ähnlichen Familienkonstellationen leben, ins Gespräch zu kommen und dabei Entlastung und Unterstützung zu finden. Während des Seminars wird im „Haus der Familie“ eine Kinderbetreuung angeboten.

PROGRAMM

FREITAG, 08.03.24
bis 18.00 Anreise
18.00 Abendessen
19.00 Begrüßung, Vorstellungsrunde, Klärung von Erwartungen, Einführung
in das Thema
19.45 Was ist wirklich wichtig in der Erziehung? Werte und Erziehungsziele

SONNABEND, 09.03.2024
08.00 Frühstück
09.00 Was brauchen mein Kind und ich? Grundbedürfnisse von Kindern und
Eltern
10.30 Pause
11.00 Gefühlsäußerungen
12.30 Mittagessen
14.30 Meine, deine, unsere Kinder:  Warum Kinder Mama und Papa brauchen
und wie finden wir eine möglichst gerechte Lösung für alle
16.00 Pause
16.30 Stressbewältigung - Wie und wo sammele ich neue Kräfte für die
alltäglichen Anforderungen?
18.00 Abendessen
19.00 Gesprächskreis / Diskussion mit Vertreter/innen von SHIA
e.V./ALISA Leipzig

SONNTAG, 10.03.24
08.00 Frühstück
09.00 Wenn es schwierig wird. Gemeinsame Lösung von Konflikten und
Problemen in „Ein-Eltern-Familien“
10.30 Pause
11.00 Fortsetzung des Themas
12.30 Mittagessen
13.30 Welche Hilfen gibt es? Frage- und Antwort-Runde
14.15 Seminarauswertung
15.00 Ende des Seminars


Teilnahmegebühren
für Familien mit Wohnsitz in Sachsen
Erwachsene: 65 €
Kinder ab 11 Jahren: 40 €
Kinder ab 2-10 Jahren: 35 €
Kursgebühr inkl. Übernachtung und Vollverpflegung
(vorbehaltlich der beantragten Förderung)

Während des Seminars wird im Haus der Familie eine Kinderbetreuung angeboten.

Für einkommensschwache Familien kann ein Zuschuss
von 11 € /Tag/Person gewährt werden.

Zusätzlich können Alleinerziehende aus Leipzig und Umgebung einen Fahrtkostenzuschuss von SHIA e.V. LV Sachsen erhalten. Weiterführende Informationen über SHIA/ALISA Leipzig - Herrn Brönner 0341.9832806

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage.
www.ibz-marienthal.de
Internationales Begegnungszentrum
St. Marienthal / St. Marienthal 10
02899 Ostritz
Tel.: 035823 / 77-0 DW -256
Fax: 035823 / 77 250
E-Mail: kurse@ibz-marienthal.de



 
Diese Betreuung dieser Homepage und das Projekt werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Zurück zum Seiteninhalt